Shaping und Fading

Wir fassen kurz zusammen, was wir bisher behandelt haben.
In Frage 1 beschreiben wir unser Zielverhalten. In Frage 2 bestimmen wir unseren Ausgangspunkt und in Frage 3 entwickeln wir unseren Trainingsplan, um das in Schritt 1 beschriebene Verhalten zu entwickeln.

Auf der vorherigen Seite haben wir über Shaping und Fading gesprochen.

Beim SHAPING wird das Verhalten in mehreren Schritten vermittelt, anstatt zu erwarten, dass der Lernende das gesamte Verhalten auf einmal ausführt.

FADING habe ich nicht erwähnt, aber ich habe das „Übertragen von Handlungen“ eingeführt, das ist die Terminologie, die in PORTL verwendet wird.

Was ist der Unterschied zwischen Shaping und Fading?

Auf den ersten Blick ist der Unterschied vielleicht nicht offensichtlich, weil wir im Training oft beide gleichzeitig verwenden, ohne es zu wissen.

Durch das Cribbing-Projekt habe ich angefangen zu verstehen, was der Unterschied zwischen Shaping und Fading ist und warum er für das Training so wichtig ist.

Der Unterschied zwischen Shaping und Fading besteht darin, dass Shaping die allmähliche Veränderung und Entwicklung eines Verhaltens beinhaltet, während der Stimulus mehr oder weniger gleich bleibt, während Fading die allmähliche oder vollständige Veränderung eines Stimulus beinhaltet, während das Verhalten mehr oder weniger gleich bleibt.

Ich gebe dir zwei Beispiele. Du hast diese Videos schon einmal gesehen, aber jetzt werden wir sie aus einem anderen Blickwinkel betrachten.

Im Halftertrainingsvideo baue ich das Zielverhalten „Nase ins Halfter stecken und Halsriemen über die Ohren ziehen“ auf, indem ich sukzessive Annäherungen an das Zielverhalten verstärke. Das Verhalten ändert sich in kleinen Schritten, während die Umgebung gleich bleibt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

In dem Video über das Training mit dem Zaumzeug habe ich ein Verhalten verwendet, das zuvor durch Shaping trainiert wurde. Dieses Verhalten „Gegenstand im Maul halten“ bleibt gleich, während ich zuerst das bekannte Spielzeug präsentiere und dann verschiedene Gegenstände in Richtung Ziel „einblende“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Standard. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Siehst du den Unterschied? Beim Shaping ändert sich das Verhalten, während die Umgebung konstant bleibt, während beim Fading das Verhalten konstant bleibt und die Umgebung sich ändert.

In der praktischen Ausbildung werden diese beiden Konzepte oft vermischt. Für den Lernenden ist es jedoch einfacher, jeweils nur EIN Element zu verändern.

Ich gehe jetzt systematischer vor, indem ich zuerst ein Verhalten aufbaue und dann nach und nach die Umgebung verändere, um das sorgfältig aufgebaute Verhalten beizubehalten.

Wie geht es weiter?

Wenn du sehen möchtest, wie sich dieser Ansatz im Laufe der Zeit entwickelt und eine bestimmte Trainingsherausforderung löst, dann trage deinen Namen und deine E-Mail-Adresse in das unten stehende Formular ein.

Ich habe eine Serie von 10 E-Mails geschrieben, in denen ich ein bestimmtes Trainingsbeispiel durchgehen werde, um diese Prinzipien mit Blondies Hilfe zu erklären.

Während der 10 Tage werden wir jeden Schritt mit einem Trainingsvideo und dem theoretischen Hintergrund durchgehen. Du kannst mit deinem eigenen Pferd teilnehmen.

Wenn du mir deine E-Mail-Adresse gibst, ist das ein Zeichen von Vertrauen.

Ich weiß dein Vertrauen sehr zu schätzen und verspreche dir im Gegenzug, dass ich deine E-Mail-Adresse zu nichts anderem verwenden werde, als dir eine Reihe sorgfältig geschriebener E-Mails zu schicken, die das Thema vertiefen, das du gerade auf der Website gelesen hast.

Beachte bitte, dass die Email Serie auf Englisch geschrieben ist. Bei Interesse kann ich eine deutsche Version anfordern.